Wiki Wiki – LifeCoaching

zum Preis von 69,00 EUR | Dieses Angebot wird bereitgestellt von WIKER der Vermittler | Weitere Angebote von WIKER der Vermittler

Weiterempfehlen: Dieses Angebot gehört zu:

LifeCoaching meint, mich, mein Leben, meine Lebenseinflüsse, Erfahrungen, Kenntnisse, Wünsche, Sehnsüchte, Ängste und auch Träume in ein stimmiges Miteinander zu bringen.

Die privaten, also familiären, beruflichen und sozialen Kontakte beeinflussen uns dabei bewusst und auch unbemerkt. Mein Wohlbefinden hat Höhen und Tiefen und manchmal macht man sich Gedanken über diese bevorstehende Zukunft:


Wie geht das weiter, was kann ich und was muss ich unbedingt ändern? Wie stelle ich das an? Wo fange ich an?

 

…und ganz schnell gehen die Fragen im Alltag unter und kommen dann meist sehr schnell wieder.

 

Gewisse „Trigger Points“, also Auslöser für „innere Kämpfe mit mir selbst“, das kann sich in allgemein bekannten Symptomen oder Diagnosen zeigen:

  • Burnout,
  • Midlife Crisis,
  • Existenzangst, ereinsamung,
  • Sicheinkapseln,
  • Einigeln,
  • „leutscheues Verhalten“

und was sonst noch? Doch wenn man sich hier irgendwo findet, dann ist es schon bedenklich spät!

 

Besser ist es also, seinen Lebensplan mal in Ruhe anzugehen und auch in Notizen festzuhalten, bevor sich solche Fragen ernsthaft stellen!

Sich einfach eine Art Plan aufzustellen und dabei aufzuschreiben,

  • was gut ist und war,
  • was für Vorstellungen derzeit noch nicht erfüllt sind und für die Zukunft angegangen werden sollten.

Dies ist die Basis für eine bewusste Eigenaufbereitung, mit eigener Wertung, eigenen Wünschen und Vorstellungen!

Genau hier setzt mein Wiki Wiki LifeCoaching an!

 

Sachen und Fakten, die klar sind, die sind so und müssen nicht weiter bewegt werden! Gibt es jedoch Gedanken, Sorgen und Wünsche, die mir immer wieder in den Kopf kommen, dann sollte ich einfach mal diese Punkte sammeln und kurz zusammenfassend aufstellen!

  • Bei einem Erstkontakt per kostenloser Videokonferenz kann ich meine möglichen „Problempunkte ansprechen“ und sehen, ob die Resonanz für mich passt – keine Details, nur die Bereiche und meine persönliche Situation als Ergänzung, und dann treffe ich meine Entscheidung.
  • Im Coaching selbst werden diese Punkte dann in ein „Gesamtbild eingepasst“!
  • Fragen und Antworten zur Klärung der Gesamtsituation und den dringendsten Einzelbereichen zeichnen dann schnell einen möglichen Verbesserungsansatz auf. Verbesserungsmöglichkeiten gibt es auch bei gutem Potential! Man unterschätzt auch oft seine eigenen Fähigkeiten und ist einfach zufrieden!

 

Coaching nimmt den Menschen gegenüber wahr und versucht, seine Besonderheiten kennenzulernen!

Danach gehen wir zur Präzisierung die Details an und tauschen diese ggf. aus. So kommen die Gedanken aus zwei Köpfen zusammen und da, wo sich keine neuen Erkenntnisse formen, kann die Bestätigung, dass die eigene Einstellung stimmig ist, sehr wertvoll sein.

Dadurch werden Unsicherheiten beseitigt und Überzeugungen manifestiert, also als stimmend abgehakt!

 

… und wann kommt nun endlich das Wiki Wiki? „Wiki Wiki“ ist hawaiianisch und bedeutet „schnell“!

  • Schnell und dabei an die Geschwindigkeit des Coachee angepasst!
  • Kein unnötiges im Kreis treten, kein schnell eine Gesamtsituation aufstellen, und das war der Auftrag!
  • Wer sich in einzelnen Bereichen mehr wünscht, bekommt so die Gelegenheit, sich für seine neue Thematik den Partner auszuwählen, der zu ihm passt!

Heinrich Wiker

 

In den Warenkorb
Ihr Warenkorb 0
  • Keine Auswahl